Die optimale Hausrenovierung

flat renovation

Irgendwann nagt der der Zahn der Zeit an jedem Haus und hinterlässt Spuren, die in Form einer Renovierung beseitigt werden müssen. Die Renovierung kann eine komplette Sanierung des Hauses bedeuten, aber gegebenenfalls auch nur ein Raum oder mehrere Räume. Dann handelt es sich um eine Innenrenovierung des Hauses. Es ist völlig egal, um welche Renovierung es sich handelt, sie sollte in jedem Fall fachmännisch durchgeführt werden.

Was bedeutet eine Renovierung oder Sanierung?
Die Renovierungsarbeiten dienen der Bekämpfung von jeglichen Schäden am und im Haus als auch der Bewahrung vor späteren künftigen Schäden. Es kann sich hierbei um eine Schönheitsrenovierung handeln, oder um eine Sanierung des Mauerwerkes, bedingt durch eine Rissbildung und Feuchtigkeit. Vielfach kommt es hier zu einer gesundheitsgefährdenden Schimmelbildung. Dadurch wird nicht nur das Mauerwerk angegriffen, sondern die gesamte Bausubstanz wird dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Bei der Renovierung kann es sich auch lediglich nur um den Austausch der Fenster handeln.
Auch dieser Eingriff erhöht den Wert des Hauses. Wer dadurch auch den Wärmewert eines älteren Hauses positiv verändern möchte, sollte sich auch Gedanken über eine eventuelle Dämmung des Mauerwerks machen. Die Kosten werden langfristig über die reduzierten Energiekosten gedeckt. Wichtig ist auch hier eine fachmännische Arbeit. Laienhafte Nachbarschaftshilfe kostet nur Geld und die guten Materialien bringen am Haus nicht den gewünschten Erfolg. Dann war die ganze Arbeit umsonst! Befindet sich das Haus in einem sehr kritischen Zustand, muss für die Renovierung vorher ein Konzept erstellt werden, damit die Arbeiten Hand in Hand reibungslos und erfolgreich absolviert werden können.Was bedeutet ein Renovierungskonzept?
Hier werden folgende Fragen geklärt:
-In welchem Zustand befindet sich das Dach inklusiv der Holzbalken und Dachziegel.
-Muss das Dach eventuell noch isoliert werden?
-Ist die Elektroinstallation auf dem Stand der benötigten Energieverbräuche?
-Lässt sich an dem Heizsystem noch etwas positiv verändern?
-In welchem Zustand befinden sich die Sanitäranlagen?
Auch ein Energiefachberater kann hier sehr nützlich sein.
Lässt sich der Hausherr über die einzelnen Gewerke von Fachfirmen Angebote erstellen, wird der momentane Zustand des Hauses deutlich sichtbar und der Hausherr entscheidet, wo mit der Renovierung begonnen werden soll.Was ist wichtig?
Ob es sich um eine Dämmung handelt, oder nur um Malerarbeiten im Innen-und Außenbereich, die Qualität der verwendeten Materialien garantieren für eine lange Haltbarkeit.
Ebenso wie bei den Fenstern gibt es auch für die verschiedenen Materialien Prüfzertifikate, auf die man schwerpunktmäßig achten sollte. Das Gleiche gilt für die verwendeten Materialien in den Angeboten. Große Preisunterschiede liegen nicht nur in der Verdienstspanne der einzelnen Firmen, sondern auch in den unterschiedlich verwendeten Materialien.

Das könnte auch interessant sein...