Kunststoff Fenster

Egal, ob für einen geplanten Neubau oder im Rahmen einer Sanierung: Hausbesitzer, die ihr Gebäude mit neuen Fenstern ausstatten möchten, greifen immer häufiger auf Ausführungen aus Kunststoff zurück. Dies ist im Prinzip auch gar nicht weiter verwunderlich, denn hochwertige und moderne Kunststofffenster bieten heutzutage zahllose Vorteile und lassen sich kaum mehr mit den eher einfachen und qualitativ nicht immer zufriedenstellenden Modellen der Vergangenheit vergleichen. Und noch eine Tatsache fällt auf: Während die Liste der Vorteile ungewöhnlich lang ist, gibt es im Gegenzug jedoch keinen einzigen wirklichen Nachteil.

Wurde vor Jahren noch scharf kritisiert, dass sich weiße Kunststofffenster nach einiger Zeit gelblich verfärben, haben hochmoderne Fertigungstechnologien inzwischen dafür gesorgt, dass es diesbezüglich keine Probleme mehr gibt.

Wer auf den Geldbeutel achten muss, ist mit Kunststofffenstern sehr gut bedient, denn trotz der vielen positiven Eigenschaften sind sie tendenziell günstiger als beispielsweise Holzfenster. Außerdem ist der Pflege- und Wartungsaufwand verschwindend gering. Die Fenster lassen sich im Normalfall mit einfachem Wasser reinigen, für hartnäckige Verschmutzungen gibt es im Handel inzwischen spezielle Mittel, die den Verunreinigungen effektiv und schnell zu Leibe rücken. Dies sorgt unter anderem natürlich auch für die extreme Langlebigkeit solcher Ausführungen. Ein hochwertiges Kunststofffenster hält durchaus 40 Jahre und länger, so dass sich Bauherren und Hausbesitzer, die sich jetzt für diese Möglichkeit entscheiden, jahrzehntelang um ihre Fenster keine Sorgen machen müssen. Wetterkorrosionen, Abgase oder starke Verunreinigungen durch Insekten beeinträchtigen die Qualität keineswegs, ganz im Gegenteil: Kunststoff Fenster zeigen sich gegenüber solchen und ähnlichen Einflüssen enorm widerstandsfähig und unbeeindruckt.

Aber es gibt natürlich noch mehr Vorteile. Hier sei an erster Stelle die erstklassige Wärme- und Schallschutzwirkung genannt. Kunststoff Fenster schaffen Wohlbehagen und eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre. Kälte, Wind und Verkehrslärm bleiben weitestgehend draußen, die Bewohner können sich in ihrem Zuhause rundum wohlfühlen. Da Kunststoff zudem recycelbar ist und somit später dem Kreislauf wieder zugeführt werden kann, sind solche Fenster darüber hinaus auch noch umweltfreundlich.