Wohnen unterm Dach: Was tun, wenn die Räume zu dunkel sind?

Wohnräume im Dachgeschoss sind sehr beliebt, denn aufgrund der typischen Dachschrägen besitzen sie eine besonders heimelige und gemütliche Atmosphäre. Außerdem bietet sich den Bewohnern oftmals eine grandiose Aussicht über die Dächer der Stadt: Der Blick in den endlosen Himmel ist bereits inklusive. Doch manchmal ist es um die Aussicht aus dem Dachfenster gar nicht gut bestellt, da es schlicht und einfach zu klein ist. Ein weiterer Nachteil: Dementsprechend dringt auch viel zu wenig Tageslicht in die Räume, so dass oft sogar tagsüber das Licht angeknipst werden muss. Vorbei ist es mit der Gemütlichkeit, denn ein zu dunkler Wohnraum wirkt wenig behaglich und drückt auf die Stimmung. Wenn aus verschiedenen Gründen eine Vergrößerung der Dachfenster nicht möglich oder nicht gewollt ist, müssen die Bewohner trotzdem nicht im Dunkeln sitzen.

Schließlich wurden für solche Gegebenheiten spezielle Kniestockfenster entwickelt, für die der Markenhersteller Fakro ganz besonders bekannt ist. Kniestockfenster eignen sich für die vertikale Montage im Kniestock beziehungsweise Drempel eines Dachgeschosses. Sie erweitern das Dachfenster quasi nach unten. Dadurch wird nicht nur eine deutlich bessere Raumbeleuchtung erzielt, auch die Aussicht nach draußen sieht durch ein Kniestockfenster auf einmal viel eindrucksvoller und schöner aus.

Grundsätzlich lassen sich Kniestockfenster von Fakro mit Dachfenstern beliebiger Konstruktion kombinieren. Sie werden aus sehr hochwertigem vakuumimprägniertem und zweifach mit einem erstklassigen Acryl-Lack versehenem Kiefernholz gefertigt, was zu einer besonders langen Lebensdauer beiträgt. Zugelassen sind sie in Kombination mit beliebigen Dachflächenfenstern, die einer Dachneigung von 15 bis 55 Grad entsprechen. Innovative Beschläge und eine breite Palette an komfortablem Zubehör schenken dem Fenster eine tolle Optik und sorgen für Individualität. Apropos Individualität: Natürlich haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihr Kniestockfenster völlig bedarfsgerecht zu bestellen: Nutzen Sie für diesen Zweck einfach unseren praktischen Online-Konfigurator und wählen Sie die einzelnen Komponenten für Ihr Kniestockfenster in aller Ruhe aus. Zur Auswahl stehen zahlreiche Modelle, Abmessungen und Zusatzoptionen: Schauen Sie doch am besten selbst einmal hinein und konfigurieren Sie passgenau exakt das Fenster, das zu Ihrem Dachgeschoss optimal passt.

Wie schon angedeutet, führen wir gleich mehrere Modelle von Fakro, die sich in erster Linie durch die verschiedenen Flügel unterscheiden. So haben Sie die Auswahl zwischen einem Dreh-Kipp-Flügel mit Anschlag links und einem Dreh-Kipp-Flügel mit Anschlag rechts. Auch ein Kniestockfenster mit Kippflügel ist eine gern genutzte Lösung. Oder wünschen Sie Ihr neues Fenster doch lieber als Fixelement? Auch das ist selbstverständlich möglich. Zur Verdeutlichung: Bei den Varianten mit Dreh-Kipp-Flügel lässt sich der Flügel um 11,0 Zentimeter kippen und um 90 Grad drehen. Aber keine Sorge, die Bedienung ist spielend einfach: Die beiden Funktionen werden nämlich ganz bequem mit einem Griff betätigt, der im seitlichen Fensterflügelteil angebracht wurde. Besonders praktisch: Unsere Fakro Kniestockfenster mit Dreh-Kipp-Flügel sind standardmäßig mit einem Schlüssel zum Fensterschließen ausgestattet.

Bei unserem Modell mit Kippflügel lässt sich der Flügel ebenfalls um 11,0 Zentimeter kippen, eine Drehfunktion ist hier aber nicht vorgesehen. Im oberen Flügelteil befindet sich ein verschließbarer Griff. Möchten Sie auf die verschiedenen Funktionen gerne verzichten, so ist unser Modell BXP L3, das als Fixelement konzipiert wurde, die optimale Wahl.

Selbstverständlich erhalten Sie auf alle Kniestockfenster von Fakro eine Garantiezeit von zehn Jahren. Ein hochmodernes zweifaches Dichtungssystem, eine sichere Isolierverglasung (Scheibenzwischenraum mit Edelgasfüllung Argon) sowie eine innovative Blendrahmen- und Flügelkonstruktion beweisen die anspruchsvolle Qualität dieser Systeme. Mit 37 Dezibel ist der Schalldämmwert dieser Fenster zudem außerordentlich gut. Und ganz wichtig natürlich: Mit einem Wärmedurchgangskoeffizient Uw von 1,3 W/m²K präsentieren die Kniestockfenster echte Energiespar-Qualitäten.
Sie haben Lust auf mehr Licht im Dachgeschoss bekommen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, wir geben Ihnen gerne weiterführende Informationen über unsere Fakro Kniestockfenster!

Eine grosse Auswahl von Dachflächenfenstern finden Sie hier

 

Das könnte auch interessant sein...